Find-a-Fab für Designer

Sie sind ein Designer und wollen wissen wie Find-a-Fab Ihnen helfen kann? Diese kurze Einleitung zeigt Ihnen die nötigen Schritte.

1. 3D Modell hochladen

Wenn Sie ein 3D Modell haben klicken sie einfach auf hochladen. Find-a-Fab akzeptiert Modelldateinen in den Formaten STL, OBJ, PLY, und WRL. Sie können Ihrem Modell auch eine kurze Beschreibung hinzufügen. Modelle mit Texturen (OBJ und WRL) müssen mit den dazugehörigen MTL und Textur-dateien als ZIP Datei hochgeladen werden. Sollten Sie noch kein Modell haben gibt es verschiedene kommerzielle und freeware Programme mit denen Sie ein 3D Modell erstellen können.

Als Alternative ist es auch möglich ein Modell von einer der verschiedenen Online Plattformen wie www.thingiverse.com , www.tf3dm.com oder www.archive3D.net zu erwerben.

2. Fabricator suchen

Nachdem Sie Ihr Modell hochgeladen haben berechnet Find-a-Fab automatisch das Materialvolumen und die Dimensionen Ihres Modells. Diese Informationen werden dann benutzt um Ihnen passende Fabricatorangebote herauszusuchen.
Sie können Ihre Suche noch verfeineren indem Sie Material, Farbe, Druckertyp, Produktionszeit und Bezahlmodus festlegen.

3. In Auftrag geben

Wählen Sie aus dem Suchergebnissen den für Sie passendsten Fabrikator aus. Nachdem Sie dann noch gegebenfalls Farbe und Bezahlart* ausgesucht haben können Sie den Auftrag erteilen. Sie erhalten dann ein Bestätigungsemail sobald Ihr Auftrag akzeptiert wurde. Dannach bekommen Sie weitere E-mails die Sie über den Produktionsverlauf informieren.

* Die Bezahlarten werden von jedem Fabricator individuell ausgewählt und stehen daher nicht immer alle zur Verfügung. Die Abrechnung erfolgt direkt beim ausgewählten Fabricator.

4. Modell erhalten

Wenn Sie Ihr Modell erhalten haben können Sie anschließend die Qualität ihres Fabrictors auf einer Skala von 1-5 bewerten.

Fragen oder Probleme?
Wenn Sie irgenwelche Fragen oder Probleme mit dem System haben melden Sie sich bitte umgehend unter info@findafab.com.